Sonntag, 10. März 2013

Der "Gelbe Schein" ist weg

So, am Freitag war die Tierärztin bei uns und hat Tyske nach einer unauffälligen Beugeprobe wieder gesund geschrieben *freu*. 
Heute war dann auch Vera noch mit ihren fleißigen kleinen Mitarbeitern da um die weitere Heilung des Hufgelenkes zu unterstützen.



Ein paar Nadel für die linke Hüfte gab es dann als Draufgabe auch noch. ;-)

Kommentare:

  1. Oh, wie schön zu lesen :) Dann geht´s ja jetzt bergauf :)
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! :-D
      Gestern war noch die Osteopathin da und auch in der Hinsicht ist am Pony soweit wieder alles in Ordnung. Jetzt müssen wir dann wieder anfangen, Muskeln und Kondition aufzubauen. Der Frühling kommt doch bald und ich will RAUS ! ;-)

      LG
      Ira

      Löschen
    2. Na hoffentlich kommt der Frühling bald ;) !
      Aber Tyske wird doch nicht so stark abgemuskelt haben, oder?

      LG
      Julia

      Löschen
    3. Das Abmuskeln ist das eine, aber sie hatte ja aufgrund der Schonhaltung auch vorher schon einige Wochen schief auf- bzw. umgemuskelt. Das muss jetzt eben wieder symmetrisch werden. *seufz*
      Wobei ich mir recht sicher bin, dass zumindest das Wort "ummuskeln" wohl nicht im Duden zu finden sein wird. *kicher*

      ;-)
      Ira

      Löschen
    4. Och, würd ich nicht sagen ;) - ist ja ziemlich klar, was "ummuskeln" bedeutet ;) ...

      beim Kutscheziehen muss sie gerade laufen... :) bei Jana hat das Kutscheziehen nach der 3monatigen Griffelbeinpause echt gut für´s Aufmuskeln (gibts das? ;) ) gewirkt.

      LG
      Julia

      Löschen