Sonntag, 3. März 2013

PonyPower


Ich glaub', ich schrieb schon mal etwas über Shetlandponys... ;-)

Kommentare:

  1. Was musste ich lachen.... Und noch viel mehr musste ich über Ihre Aussage lachen "Die nächste Schwierigkeitsstufe nach „Pony“ ist übrigens „Shetty“ und dafür bin auch ich noch nicht qualifiziert."
    Ich besitze ein Shetty (zum Sulky fahren und meine 4-jährige Tochter "reitet" sie) und ich denke darüber nach mir ein Fjordpferdchen anzuschaffen und bin begeistert wie positiv Sie diese Rasse darstellen! Das bestärkt mich in meinem Wunsch ein Fjordpony zu kaufen. (Ich fahre zur Equitana und hoffe einige Adressen von Züchtern etc. sammeln zu können.).
    Liebe Grüsse aus Luxemburg, Ihre Sibylle Boesch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sibylle,

      vielen Dank für den netten Kommentar! Ich freue mich immer, wenn ich jemanden vom Fjordpferd überzeugen kann :-)
      Der Besuch der EQUITANA ist eine gute Idee. Kommen Sie doch einfach in Halle 2 im Fjorddorf vorbei. Dort gibt es sowohl am Stand der IGF als auch beim Fjordforum genug Verrückte, die Ihnen zum Thema Rede und Antwort stehen. Züchter sind auch immer einige vor Ort, die meisten sind aber wohl am Samstag den 16.03. dort. Da ist nämlich die Bundeshengstschau der Fjordpferde.

      Viel Glück bei der Suchen nach "dem" Fjord und vielleicht sieht man sich ja auf der Messe.

      Viele Grüße
      Ira

      Löschen